iMove Leiterkurs der Thurgauer Landeskirche

iMove ist ein gemeinsames Projekt der örtlichen Kirchgemeinden und des Amt für Gemeindejugendarbeit (afgj) der Thurgauer Kantonalkirche. Die Kirchgemeinde bieten das Praxisumfeld, wo die Jugendlichen im Alter von 14-20 Jahren eingesetzt werden können. Das afgj bietet die theoretischen Grundlagen in einem Kurssystem an, bei dem die Jugendlichen befähigt werden, Verantwortung zu übernehmen.

 

Die Ausbildung basiert auf drei Säulen

  1. Leiterkurs
  2. Coaching durch die Jugendarbeiterin Flavia Hüberli oder einer anderen geeigneten Person
  3. Praktikum in der Kirchgemeinde (mind. 20 Stunden)

Termine iMove: zur Zeit sind keine Termine bekannt.

 

Interessiert?

Könnte der iMove Leiterkurs auch was für Dich sein? Dann melde Dich doch unverbindlich bei der Jugendarbeiterin.